Und was ist mit dem "großen" Plan?

Das, meine lieben Leser, habt ihr euch bestimmt auch schon gefragt. "Wie geht's denn da weiter?" Der Plan unserer großen Anlage war gestern Thema eines zusätzlich Termins im Club.

Wir haben uns mit den Positionen der Spanten beschäftigt. Wir haben die Spanten so umkonstruiert, dass sie auch in den Ecken rechtwinkelig zur Anlagenkante stehen. In diesen Positionen tragen sie die Trassenbretter am besten, ohne große Zusatzkonstruktionen einbauen zu müssen.

Auch haben wir uns über die nächsten Schritte an unserem Probemodul ausgetauscht. Wir werden uns Dämmmaterial für den Gleiskörper besorgen, um auch in diesem Bereich die Vorgehensweise ausprobieren zu können.

Weiter steht die Frage im Raum: "Wie sollen die Gleise befestigt werden?" Nageln bzw. schrauben kommt eigentlich, wegen der Geräuschübertragung in das Trassenbrett, nicht in Frage. Wenn also da jemand schon einschlägige Erfahrungen gesammelt hat, darf er sich gerne bei uns melden und uns beim bauen helfen.